Cosmo on Tour
 



Cosmo on Tour
  Startseite
    Allg. Reisetipps
    Arabien
    Australien
    Griechenland
    Italien
    Malediven
    Südsee
    USA
    Schiffe
    Hotels
  Über...
  Zusammenfassungen
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Links
  Eine Seite die Freude macht !


http://myblog.de/cosmopolitins-reiseblog

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
New York im Dezember - Die Anreise

Freitag, 2. Dezember 2005

Flug nach New York

Die Flugdauer nach New York beträgt normalerweise 9 Stunden, wobei sich der Start unserer Maschine wegen der Enteisung etwas verzögerte.

Ankunft am JFK-Airport:
Nach Erledigung der Zoll- und Einreiseformalitäten begaben wir uns zum "Ground Transprotation Desk" und legten den Voucher für den Transfer zum Hotel vor.

Man braucht nicht unbedingt eine Vorreservierung, aber damit geht es auf alle Fälle schneller und unkomplizierter und auch um ein paar Dollar billiger.

Der Minibus mit Platz für maximal 7 Passagiere und maximal 6 grössere und 8 kleinere Gepäckstücke fuhr durch das wunderschön weihnachtlich geschmückte Queens nach Manhattan.

Wenn man, so wie wir, als letzte am Hotel abgeliefert wird, ist eine kleine Stadtrundfahrt inklusive. Und man sollte sie auf jeden Fall geniessen und sich keinerlei Sorgen machen, der Fahrer kennt sich aus.

Endlich im Hotel angekommen checkten wir ein und bekamen unsere Zimmerkarte. Ein Page brachte uns und unser Gepäck zum Zimmer, das genau dem entsprach was wir gebucht hatten.
Pro Gepäckstück bekommt ein Gepäckträger 1 Dollar. Das ist so eine Faustregel, an die man sich halten sollte. Genauso wie man jeden Tag für das Zimmermädchen 1 Dollar bereitlegen sollte.

Da es für uns bereits mitten in der Nacht und es draußen auch schon dunkel und wirklich klirrend kalt war, packten wir nur noch kurz aus und gingen dann ins Bett.

Jetzt ist es 6.25 Uhr

am Morgen des 3. Dezember 2005

Heute steht eine Stadtrundfahrt auf dem Plan.

3.12.05 12:25
 
Letzte Einträge: Bestes Anti-Mücken-Mittel, Griechische Küche - Alles Käse oder was?, Mein vorletzter Tag auf Santorini, Die Verbindung nach Griechenland


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung